Schweizer Werber
für Menschen in der Ukraine


Der ADC Switzerland hat seine Mitglieder für eine kreative Aktion mobilisiert. Entstanden sind diverse Sujets, die zum Spenden für die Ukraine aufrufen. persoenlich.com zeigt exklusiv einige der besten Ideen, die ab Montag gross ausgespielt werden.

Frank Bodin, Präsident des ADC Switzerland, sagt auf Anfrage: «Unter dem Patronat des ADC haben wir einen Aufruf unter den Freunden und Mitgliedern des Clubs gemacht, um kreative Sujets als Spendenaufruf für die kriegsgeschüttelte Ukraine zu generieren. Wir wurden erhört. Die Kreativen haben wunderbare Sujets gemacht, getreu nach unserem Motto: ‹Zeigen wie’s geht›».

Remy Fabrikant, ADC-Vorstandsmitglied und Initiant der Aktion, ergänzt: «Ganz nebenbei zeigen wir, dass kreative Ideen besser Spenden sammeln.»

Kreative: Dominique Magnusson, Hekuran Avdili, Martin Schmidlin, Junia Geiser, Michael Kunz, Adrian Huwyler, David Hugentobler, Marcus Gossolt Guggenheim, Daphne Abderhalden, Karin Estermann, Walter Tagliaferri, Wolfgang Bark, Remy Fabrikant

Unterstützer: ADC Switzerland, Gioia Bozzato, Hanna Jackl, Frank Bodin, APG|SGA, Clear Channel, Neo Advertising, Creative without borders, Jung von Matt Limmat, SibeSiech, Branders, Chill ’n‘ Flow, Inhalt und Form Werbeagentur LSA, Viu AG.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.